Pre Loader
Genre
sind Gattungen, Stile in der Kunst oder beim Film
Genre sind spezifische Aspekte, die Filme gemeinsam aufweisen.
So gibt es Filme, die in die Kategorie Action – Comedy – Krimi – Drama – Eric – Horror – Musical – Science Fiction – Krieg – Western usw., eingruppiert werden.
Die Mediathek …
des Film & Video Clubs Aachen… 
ist ausschließlich den Filmen unserer Clubmitglieder gewidmet. Hier sind weder Fremdvideos noch Tonaufnahmen zu finden. Einige textbegleitende Fotos zeigen, wie sich die Video-Producer gerade in ihre Rolle(n) während der Arbeit stürzen. Wir nutzen die Technik des Internets, um unser vielfältiges Programm dazustellen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Gemeinsam lernen
gemeinsam entwickeln …

das macht vor allem Freude. Gewiss ist es auch anstrengend, wenn aber am Ende des Tages aber ein Ergebnis steht, dann freuen wir uns über das erreichte Ziel.

Die Abende mit Dozenten sind für uns von großem Interesse. Wir bilden uns weiter z.B. in
– Technik bei Kamera oder Ton,
– Sprechen im Film
– guten Schnitt
– und Vielem mehr.

Ein breites Spektrum
derartiger Filme versuchen wir im Club umzusetzen.

Einige unserer Clubmitglieder haben sich auf spezielle Genre festgelegt. So ist z.B. unser Clubmitglied Vojtech Kopecky derjenige, der ausschließlich Reisefilme oder technische Filme produziert und damit hohe Zuschauerquoten erreicht.

Genre
kreativ und bunt …

Unsere Clubmitglieder probieren sich aus. Schon seit der Gründung des Vereins wurde gern experimentiert. Herausgekommen sind alle Genres die im „Filmemacherdasein“ denkbar sind.  Der Minutenclip, der pointiert eine lustige Geschichte erzählt, gehört genauso dazu, wie die umfassende und zeitlich sehr viel längere Dokumentation. Reisefilme sind äußerst beliebt. Unsere Clubmitglieder laden ein, die vielen schönen Reisen mitzuerleben.
Auch Reportagen über die verschiedensten Ereignisse im Kreis Aachen oder Düren werden in der Mediathek gezeigt. Aber auch Gedichtverfilmungen und Künstlerportraits sind hier zu finden.

Man lernt nie aus…
das ist ein Motto, das wir leben …

Von Johann Wolfgang von Goethe stammen z.B. die Zitate: „Irrend lernt man“ und „Wenn man ins Wasser kommt, lernt man schwimmen. Nun ja, die Clubmitglieder können allesamt Videos gestalten. Aber wir finden, wir können nie genug lernen.  Deshalb laden wir uns gern ab und zu Dozenten ein oder besuchen einen Workshop. Hier einen kleinen Clip von einem unserer vergangenen Arbeitskreise.

Workshop 2015

mit Dozenten vom TV Sender „nrwision“ (Dortmund) Übung macht den Meister.

Filme unserer Clubkollegen/Innen …
auf den nachfolgenden Seiten

ist eine Auswahl an Genre und bietet eine Themenvielfalt die beweist, wie aufgeschlossen unsere Filmautoren sich bei Vorbereitungen, aber auch postproduktiv am Computer mit Handlung und Outfit ihrer Produktion beschäftigen.

Auseinandersetzung
mit kollegialen Filmen

Die Autoren zeigen ihre Filme und die anwesenden Clubmitglieder besprechen den Film. Nachdem Inhalt, handwerkliche Umsetzung und Gesamteindruck feststehen, werden Empfehlungen ausgesprochen. Häufig genug wird empfohlen, den Film bei einem der Wettbewerbe anzumelden.

Clubabende
sind Vorführabende …

Wenn wir uns Dienstagabends treffen, ist unser technischer Leiter einer der wichtigsten Personen. Er baut die Technik auf, damit wir Filme schauen können.
Wir haben fast jeden Clubabend Vorführungen. Irgendein Mitglied bringt immer einen Film mit. Manchmal ist der Film noch im Aufbaustadium und wir werden um unsere Meinung befragt. Manchmal ist der Film bereits durchkonzipiert und wir als Zuschauer beglückwünschen unser Clubmitglied zum Film.

Unsere Empfehlung durch die Mediathek klicken…

Überall gibt es Spannendes, Interessantes, Lustiges, Fragwürdiges, Märchenhaftes, Nachdenkliches, Buntes, Schwarz Weisses und noch so vieles mehr anzuschauen. An Rückmeldungen sind wir sehr interessiert. Die E-Mail Anschrift dafür ist im Impressum zu finden. Unsere Autoren werden gern antworten.